Get Computergrafik und Bildverarbeitung: Band I: Computergrafik PDF

By Alfred Nischwitz, Max Fischer, Peter Haberäcker, Gudrun Socher

Im Buch „Computergrafik und Bildverarbeitung“ finden Sie alles, used to be Sie für Studium und Praxis über Generierung und Verarbeitung von digitalen Bildern wissen möchten und wie Sie es anwenden. Das erfolgreiche didaktische Konzept wurde weiterentwickelt und liegt ab dieser dritten Auflage in zwei Teilen vor.
„Computergrafik und Bildverarbeitung“ Band I führt den Leser durch die Themen der Computergrafik. Dabei werden das alte und neue OpenGL parallel dargestellt, um einen guten Zugang für Einsteiger und einen leichteren Übergang für Fortgeschrittene zu gewährleisten. Profitieren Sie von dem kostenlosen Online-Service: Bildverarbeitungswerkzeuge, Beispiel-Software und interaktive Vorlesungen (als HTML-Seiten mit Java-Applets und Praktikumsaufgaben).

Show description

Read or Download Computergrafik und Bildverarbeitung: Band I: Computergrafik PDF

Best german_6 books

New PDF release: Digitaler Darwinismus: Der stille Angriff auf Ihr

Die Herausforderungen, die mit der zunehmenden Digitalisierung, den sozialen Netzwerken, dem steigenden mobilen Zugriff auf das net und der Entstehung von sizeable information in Verbindung mit leistungsstarken Cloud-Technologien auf uns zukommen werden, sind gewaltig. Wissen Sie, welche Gefahren und Chancen mit der zunehmenden Digitalisierung von Produkten und prone einhergehen, welche Macht den sozialen Medien innewohnt und wie diese bestehende Geschäftsmodelle aushebeln und Marken gefährden – aber auch zum globalen Erfolg verhelfen können?

Download PDF by Sharon Heidenreich (auth.): Englisch fur Architekten und Bauingenieure – English for

Das Tatigkeitsfeld des Planers im Baugeschehen wird zunehmend foreign. Dieses Sprachlehrbuch knupft an das vorhandene Schulenglisch an und bereitet den Leser durch Fachtexte, typische Dialoge und Geschaftsbriefe systematisch auf die Arbeit als Planer im und mit dem englischsprachigen Ausland vor.

Additional resources for Computergrafik und Bildverarbeitung: Band I: Computergrafik

Sample text

3 Unterhaltung Nachdem bis Mitte der 1990iger Jahre vor allem der schmale Markt f¨ ur Simulation und Computer-Aided-Design mit seinen relativ wenigen professionellen Anwendern die Haupttriebfeder f¨ ur die Leistungssteigerungen in der 3D-Computergrafik waren, dominiert seither der Millionen-Markt f¨ ur Computerspiele am Heim-PC, auf Spielekonsolen und neuerdings auch auf Handys die geradezu sprungartige Weiterentwicklung. Computerspiele wie der Microsoft Train Simulator oder der Flight Simulator mit ihren l¨anderspezifischen und fotorealistischen Szenarien stehen heute professionellen Simulatoren in Punkto 3D-Computergrafik kaum noch nach.

Im Gegensatz zum Billboarding, bei dem eine bestimmte Anzahl an Fotos von einer Kugeloberfl¨ache in Richtung des Mittelpunkts erzeugt werden, wird die Kamera beim Lichtfeld-Rendering in einer Ebene parallel verschoben. Dabei werden in ¨aquidistanten Abst¨anden Fotos aufgenommen, die zusammen eine 4-dimensionale plenoptische Funktion definieren. Mit gewissen Einschr¨ankungen bzgl. Blickwinkel und Position ist damit eine freie Bewegung einer virtuellen Kamera durch die 7 Ein plenoptisches Objekt, bei dem die Einzelbilder eine Aufl¨ osung von 1280 · 1024 Pixel zu je 24 bit besitzen und das im Azimutwinkel 64 mal bzw.

Da der Empf¨anger jedes Video-Objekt separat decodiert und er den Szenen Graph interaktiv ver¨andern kann, hat er die M¨oglichkeit, die einzelnen Video-Objekte nach seinen Vorstellungen zu kombinieren. 5 mit einem neuen Video-Objekt f¨ ur den Hintergrund kombiniert, so dass die Person und der Dinosaurier nicht mehr im Freien stehen, sondern in einem Zimmer. h. 5 bzw. 5 bzw. 6). B. ein Text sein, der sp¨ater einem Bild u ¨berlagert wird (text overlay). Anspruchsvollere synthetische Video-Objekte sind 3-dimensionale Computergrafik-Modelle, die im Wesentlichen aus Polygonnetzen, Farben, Normalenvektoren und Texturen bestehen.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 13 votes